Unsere Philosophie

Das Herzensanliegen der Hebammenpraxis Baby im Bauch GmbH ist, Frauen / Kinder / Familien verbindlich, beziehungsfördernd, kompetent und engagiert zu begleiten. Der werdende Vater ist ein ausserordentlich wichtiger Partner und wird in seiner Aufgabe unterstützt und gefördert. Uns ist ein respektvoller, ehrlicher und individueller Umgang mit den Klientin und Partner sehr wichtig.

Unsere Aufgabe ist es, Schwangeren möglichst frühzeitig evidenzbasierte Informationen und Unterstützung vermitteln und sie somit befähigen. eine informierte Wahl über die Geburtsbegleitung, Geburtsort und Geburtsart zu entscheiden. Wir wünschen jeder Frau / jedem Paar eine selbstbestimmte Geburt. Die Gesundheit von Mutter und Kind steht immer im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir pflegen ein flexibles Zusammenarbeiten. Wir ermutigen und entlasten uns gegenseitig. Zur Sicherheit unseres Wohlergehen regeln wir eine ausgewogene Freizeit. An unseren Freitagen übernimmt eine Teamkollegin den Pikettdienst.

Unsere gemeinsame Teambasis beruht auf gegenseitiger Wertschätzung, Vertrauen, die Lust Wissen zu teilen und die gegenseitige Achtsamkeit unseres Wohlergehen.  Wir verpflichten uns, nach dem 4 Säulenprinzip zu arbeiten: Fachwissen, Berufserfahrung, neuste Erkenntnisse (Studienlage) und Intuition. Auch die stetige Weiterbildung hilft uns, dieser Verpflichtung treu zu bleiben. Für den fachlichen Austausch nehmen wir uns jede Woche 2h Zeit.

Verena, Monika, Erika und Luzia arbeiten zu 80% bei der Hebammenpraxis. Verena, Monika und Erika übernehmen kontinuierliche 1:1 Betreuungen im Kreis von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Jede Frau/jedes Paar hat eine Bezughebamme. Ihre Beleghebamme. Jedes Paar ist in Kenntnis, im Falle von Freizeit, Ferien oder Unvorhergesehenem, wer die vertretende Hebamme ist. Wir können so eine Rundumbegleitung und Notfalldienst von 7 x 24h x 365 Tagen anbieten.

Luzia betreut Frauen vor der Geburt und im Wochenbett. Ihre Kompetenz liegt auch bei den Beratungsgesprächen und Vermitteln von Wissen, wie zum Beispiel der Geburtsvorbereitungskurs.

Rahel arbeitet zu 30% und ist in allen Gebieten flexibel einsatzbar. Sie arbeitet vorallem am Donnerstag.

Wir sind Mitglied des Schweizerischen Hebammenverbands, des Vereins „Kindsverlust“ und dem Berufsverband der Stillberaterinnen Schweiz.

Der Datenschutz und die Schweigepflicht haben höchste Priorität im Umgang mit den Klientinnen.