Wochenbettbetreuung

Die Zeit nach der Geburt ist eine ganz zarte, sensible Phase. Wir begleiten Sie bis zum 56. Tag nach der Geburt. Der Fokus liegt neben gesundheitsfördernden Massnahmen für Mutter und Kind (Heilung, Rückbildung, Stillen, Gedeihen etc.) die Befähigung in die Aufgabe als Mutter und Vater. Beziehungsstärkend. Mit der Geburt eines Kindes wird auch eine Familie geboren, oder wenn es nicht das erste Kind ist, vergrößert. Familienstrukturen brechen neu auf und jedes Mitglied sucht seinen Platz. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Unsere Wochenbetthebamme ist Luzia Weidmann Sie begleitet und betreut die Frauen & Familien im Wochenbett, welche keine persönliche Geburtsbegleitung durch Verena, Monika oder Erika wünschen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Am liebsten per Mail oder wenn die Zeit drängt, rufen Sie uns an.