Still- und Schoppenambulatorium

In der Wochenbettszeit beschäftigen wir uns sehr mit dem Stillen resp. mit der Ernährung des Neugeborenen. Durch die Ausbildung zur Still- und Lactationsberaterin sowie unsere jahrelange Berufserfahrung rund um die Ernährung des Neugeborenen, ermöglicht uns, Sie und Ihr Baby kompetent und individuell zu begleiten. Je länger das Stillen resp. die Ernährung dauert, je vielfältiger werden die Fragen und Unsicherheiten. Themen wie buntes Stillen, Brustverweigerung, Stillen und Arbeiten, Familienbett, schlafen und und wachen, Abpumpen, wiederkehrende Schmerzen, Tandemstillen und Brustentzündung etc. sind mögliche Gründe, um eine Stillberatung in Anspruch zu nehmen. Melden Sie sich per Telephon, wenn die Zeit drängt oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Ab August 2021 eröffnen wir jeweils ab Dienstag (08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr – jeweils zur vollen Stunde) unser Stillambulatorium. Monika hat im Juli die Ausbildung zur Still und Laktationsberatung abgeschlossen. Sie zeichnet sich verantwortlich für dieses Angebot. Verena ist als langjährige Stillberaterin ihre Vertretung.

Kontaktieren Sie uns