Die Hausgeburt – Die Geburt in den persönlichen 4 Wänden

Jede Geburt ist eine individuelle Grenzerfahrung.

Eine Genialität des Lebens. Urkraft und Mutterinstinkt. Eine mehr oder weniger intensive Bergtour. Unbeschreibliche Gefühle. Ein tiefgründiges partnerschaftliches Erlebnis. Unplanbar. Bei sich bleiben. Geschehen lassen. Offen sein für jeden Weg. Atmen. Weinen. Wimmern. Fluchen. In der Kraft sein und bleiben. Zarteste Haut. Das schönste Baby. Die Zeit steht still. Der Himmel strahlt.
Wir sind da. Geben Halt und Zeit. Schützen. Leiten. Lassen geschehen.  Übernehmen, wenn nötig den Lead. Beraten und Entscheiden. Vertrauen. Geben Kontinuität.

Wir begleiten Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg.

Die Nachfrage nach einer Hausgeburt ist seit Jahren zunehmend. Wir begleiten bis zu 20 Hausgeburten pro Jahr. Die Sicherheit für die Mama und ihr Ungeborenes ist unser höchstes Gut. Eine nahe, persönliche, intuitive Begleitung ermöglicht uns, jederzeit die Veränderungen in der Schwangerschaft und unter der Geburt zu erkennen und mögliche Entscheidungen zu treffen. Wir sind überzeugt, dass die Geburt in den eigenen Wänden eine besondere Kraft und Schutz für die Frau ist. Auch wenn die Geburt zu Hause stattfindet, arbeiten wir mit den betreuenden Ärzten zusammen.

Unsere Mitgliedschaft im QZ Hausgeburtshebammen Kanton Bern, die jährlichen Weiterbildungen in Reanimation von Mutter und Kind, die Top-Ausrüstung, die Anmeldung ans nächste Spital und die Zusammenarbeit mit einem Kinderarzt sind Bestandteil unserer Arbeit.

Die Betreuung und Verantwortung der Hausgeburten übernehmen Verena oder Monika. Sie werden von Andrea Gertsch unterstützt.

Kontaktieren Sie uns